• 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 6th-Slide
  • 5th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Immerhin fünf Masters-Athleten konnten wir bei winterlichen Temperaturen um 5°C und morgentlichem Schneefall beim Rudower Saisonstart im Stadion Britz-Süd begrüßen.

Unser Neuzugang Jörg Tallarek begann den Wettkampf, begleitet von Routinier Stefan Grasse, mit dem Kugelstossen und zeigte mit 9,50 m eine respektable Leistung; der Vereinsrekord der Altersklasse M50 (10,33 m) wackelt schon...

Dann kamen die Läufe und auch Stephan Gebhardt und Holger Jäntsch begannen die Freiluftsaison mit den "krummen Strecken" 80 m, 150 m und 300 m.

Nach dem Weitsprung musste zwar die geplante Schwedenstaffel ausfallen, aber in der 4*100 m-Staffel gab dann auch Steffen Gluschke zusammen mit Stefan, Holger und Stephan sein Saisondebüt.

von links: Stephan, Jörg, Holger, Steffen, Stefan

Die aktualisierte Terminliste für die Masters!

04.05.2019 10*10 km-Berlinstaffel im Mommsenstadion
12.05.2019 S25, Start Olympiastadion
26.05.2019 BBM Senioren in Rathenow
28.05.2019 BBM 4*400m im Stadion Wilmersdorf
15./16.06.2019 NDM Senioren in Berlin (Mommsenstadion)
21.06.2019 Rudower Werfertag (Stadion Britz)
12.-14.07.2019 DM Senioren in Leinfelden
24.08.2019 BBM Fünfkampf in Hakenfelde
28.09.2019 Rudower Saisonabschluss (Stadion Britz)
16.11.2019 BBM Cross in Ludwigsfelde
   
BBM Berlin-Brandenburgische Meisterschaften
NDM Norddeutsche Meisterschaften
DM Deutsche Meisterschaften

 

Bei den Männern M45 siegte Kai Loewel bei hochsommerlichen Temperaturen im Stadion Lichterfelde mit 35,41m und sicherte sich damit die drei Vereinsrekorde von M35, M40 und M45!

Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren in Halle/Saale nahm mit Kai Loewel erstmalig auch ein Rudower Athlet teil. Dabei erreichte er mit 33,53 m im Diskuswerfen den respektablen 8. Platz bei den Männern M45.

Herzlichen Glückwunsch!

Die diesjährigen Hallenmeisterschaften wurden noch kurzfristig aufgrund eines Schadens am Gebäude vom Sportforum in die Rudolf-Harbig-Halle verlegt und konnten dennoch mit unverändertem Zeitplan durchgeführt werden. Unsere Athleten hat dies jedoch nicht beeinflusst, vielmehr können wir dankbar sein, dass Berlin über zwei solcher Hallen verfügt. In diesem Jahr hatten sich erstaunlich viele Athleten aus anderen Bundesländern angemeldet, die den Berlinern und Brandenburgern dann auch teilweise die Medaillen wegschnappten.

Für die Rudower Masters starteten in diesem Winter zwar mit Tieneke, Marco und Holger nur drei Athleten, diese holten jedoch bei fünf Starts fünf Titel!

Holger siegte über 800m bei den M45, Marco im Weitsprung mit Vereinsbestweite bei den M50 und Tieneke sammelte gleich dreimal Gold über 800m, 200m und 1.500m in der Altersklasse W60.

Herzlichen Glückwunsch!

   

Links  

                                                                      

 

   

   

Sponsoren  

   

Wetter  

   
© TSV Rudow