• 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 6th-Slide
  • 5th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Unsere U12 war heute erneut sehr erfolgreich. Die männlichen Kinder wurden 3. und die weiblichen Kinder wurden 2.

Nach zwei Wochenendtagen Turnier, fasse ich kurz die Bilanz, die ich gezogen habe. Alle Athleten und Athletinnen waren generell in der oberen Hälfte platziert. Im Folgenden werde ich mich aber auf die wesentlichen Highlights beschränken.

Beim ISTAF INDOOR in der Mercedes-Benz Arena Berlin waren nicht nur die die schnellsten Männer und Frauen am Start, sondern mit Marlene auch eine Rudowerin aus der U12.

Marlene hat die Qualifikation im 50m-Sprint des Jahrgangs 2009 vor ein paar Wochen in der Rudolf Harbig Halle klar gewonnen und hatte somit reelle Chancen im Schools Cup eine gute Rolle zu spielen.

Die Wettkampfteilnehmer der U12 vom TSV Rudow und ihre Trainer dürfen mit den Ergebnissen nicht nur zufrieden sein, sondern auch Hoffnung auf eine spannende Saison haben. Da Alle Athleten richtig gut abgeschnitten haben und im oberen Drittel der Liste sind, bleibt mir allein von der Zeit nur die Möglichkeit die Highlights zu erwähnen:

Aus unserer Trainingsgruppe waren insgesamt 14 Teilnehmer gemeldet und alle sind auch angetreten. Insgesamt sind wir Trainer mit der Leistung sehr zufrieden, besonders hervorzuheben ist die Bronzemedaille, also der Dritte Platz von Jannes, worüber ich mich persönlich sehr für ihn gefreut habe.

   

Links  

                                                                      

 

   

   

Sponsoren  

   

Wetter  

   
© TSV Rudow