• Rückenprint
  • Winter 2021
  • AEO
  • Gruppe Hallentraining
  • AEO-Halle
  • Bruno-Taut-Halle
  • Korb
   

Unser Statistikchef Stefan hat alle Ergebnislisten des Jahres gewälzt und die Bestenliste für 2023 erstellt sowie die Vereinsrekorde aktualisiert!

Ihr findet sie entweder jetzt hier

oder dauerhaft im Bereich "Verein". Viel Spaß beim Blättern!

Der Herbst hat auch seine schönen Seiten - da musste mal während des Trainings eine kurze Fotopause eingelegt werden!

Nun liegt auch unser letzter Wettkampf der Saison hinter uns und es war ein schönes Fest bei wunderbarem Herbstwetter.

Klein und Groß kämpften beim Paarfünfkampf gegeneinander und die Athleten U14 und älter hatten die Gelegenheit seltene Disziplinen zu bestreiten, wie 50 m-Lauf, Dreisprung oder auch Stabhochsprung.

Vielen Dank an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass wir den Wettkampf durchführen konnten!

Bei perfektem Wetter konnten wir unseren ersten Werfertag ausrichten, an dem 28 Teilnehmer aus acht Vereinen teilgenommen haben!

Nach vielen vergangenen Werferabenden konnten wir uns nun etwas mehr Zeit lassen und das war für Helfer wie Aktive eine gute Wahl.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Die Ergebnisse findet Ihr hier.

Vor 50 Jahren gründete sich unsere Leichtathletikabteilung im TSV Rudow 1888!

Nach vorangegangenen leichtathletischen Aktivitäten in der Turnabteilung und einem Vereinssportfest mit über 400 Kindern und 100 Erwachsenen im Juni 1972 übernahm unsere noch immer aktive Trainerin Monika Schmidt am 03.03.1973 die Leitung einer Leichtathletikgruppe im TSV Rudow.

Diese wurde dann ab 21.05.1973 unter Leitung von Peter Kupke zu einer eigenen Abteilung im TSV Rudow; Schriftführerin wurde, nicht zuletzt wegen ihrer Steno-Kenntnisse, für die nächsten gut 30 Jahre Monika Schmidt.

Trainiert wurde damals noch in den Hallen in der Wutzkyallee und am Regenweiher sowie auf dem Stubenrauchplatz und samstags gab es eine Trimm-Dich-Gruppe im Grunewald; auch an Wettkämpfen wurde mit hervorragenden Platzierungen gleich teilgenommen. Zum Jahresende 1973 hatten wir dann schon 67 Mitglieder und damit ging unsere bis heute anhaltende Erfolgsstory mit nahezu konstant 200 Mitgliedern los.

Zahlreiche Berliner, Berlin-Brandenburgische, Norddeutsche und Deutsche Meistertitel werden seitdem jedes Jahr gesammelt und auch bei Junioren- sowie Seniorenwelt- und Europameisterschaften waren wir immer wieder einmal vertreten. Unsere Warteliste bei den Altersklassen U12 zeugt von unserer guten Arbeit und dem anhaltenden Interesse an der olympischen Kernsportart Leichtathletik.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere ehrenamtlichen Trainer:innen, Betreuer:innen und Funktionär:innen, die viel Zeit in die Aktiven, die Abteilung und den Verein investieren!

Auf die nächsten 50 erfolgreichen Jahre!

Eine ausführlichere Darstellung unserer Abteilungsgeschichte lest Ihr hier.

   

Links  

 

 

verantw. Anne

 

verantw. Celina

   

Besucherzähler  

Besucherzaehler

   
© TSV Rudow 1888 e. V.