Mitglieder Login  

   

Besucherzähler  

Besucherzaehler

   
  • 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 4th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Die "Rudower Bubkas" von 1989 trauern um ihren Stabhochsprungtrainer Hans-Dieter Lang.

Großartiger Erfolg am ersten Tag der Deutschen Winterwurfmeisterschaften der Senioren in Erfurt:

Kai Loewel gewinnt mit 41,52m Bronze im Diskuswurf in der Altersklasse M50 und Ute Schwanke wird Fünfte im Speerwurf (W55)!

Gratulation an beide und Daumen drücken für Ute am zweiten Tag im Kugelstoßen!

Heute waren drei Rudower Masters in drei Disziplinen am Start und ernteten dabei 4 * Edelmetall:

Ute Schwanke (W55) wurde zweimal Zweite im Kugelstoßen und im Hochsprung und Stefan Grasse (M55) und Holger Jäntsch (M50) wurden jeweils Dritte in ihren Läufen über 60m Hürden!

Herzlichen Glückwunsch!

Bei den offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften im Fünfkampf (Weit-Speer-200m-Diskus-1.500m) trumpften unsere Masters zum wiederholten Male groß auf. Bei Temperaturen um 30° C in Spandau standen am Ende drei Einzeltitel sowie zwei Mannschaftstitel in den Ergebnislisten.

Mannschaftsmeister M50/55 wurden Stefan Grasse, Jörg Tallarek und Stephan Gebhardt und
Mannschaftsmeister M40/45 wurden Matthias Schönborn, Dr. Matthias Horn und Holger Jäntsch.

Die Einzelplatzierungen v. l. n. r.: Stefan Meister M55, Holger Meister M45, Jörg Meister M50, Matthias Zweiter M45, Stephan Dritter M50, Matthias Zweiter M40!

Tagesspiegel-Artikel vom 12.08.2019

Die Alten können sich vielleicht noch mehr quälen, auf jeden Fall aber müssen sie sich mehr quälen als die Jungen! wink

Weiter so Masters!

   

Links  

 

   

Wetter  

   
© TSV Rudow