Mitglieder Login  

   

Besucherzähler  

Besucherzaehler

   
  • Winter 2021
  • AnnaJulia
  • Storchencup 2020
  • Rückenprint
  • AEO
  • Gruppe Hallentraining
  • AEO-Halle
  • Bruno-Taut-Halle
  • Korb
   

Bei nur 16 Grad, Regen und Wind kämpften sich die Mädchen am Samstag durch ihren letzten großen Wettkampf, den Berliner Mehrkampfmeisterschaften der U14, den sie bravourös bestritten.

Am Start waren Ena, Amani, Lea, Lara und Ronja. Unser Nesthäkchen Ena absolvierte ihren ersten großen Wettkampf und hat sich gegenüber ihrer Konkurrenz behauptet.
Antreten mussten sie beim Vierkampf aus 75m-Sprint, Hoch- und Weitsprung und zu guter letzt Wurf.
Am Ende holten sich Ronja und Lea jeweils den dritten Platz in ihrer Altersklasse und als Mannschaft alle sich den sechsten Platz.
Ihr habt gezeigt was in euch steckt und teils neue persönliche Rekorde aufgestellt. Ihr habt das alle super gemacht, wir sind stolz auf euch!
Eure Trainer Frank und Olaf

Gestern haben wir mit den Berliner Meisterschaften unseren ersten richtigen U14-Wettkampf absolviert. In vieler Hinsicht habt ihr, die Teilnehmer, als auch ich viele neue Erfahrungen gesammelt.

 

Ronja, Amani, Lara, Lea, Skipp und Jarne haben sich den Herausforderungen gestellt und hervorragende Leistungen gezeigt, denn die Konkurrenz war groß.
 
Ronja war bei den Disziplinen 75m Lauf, Weitsprung und Speerwurf, jeweils im Finale.
Jarne hat sich im 800m Lauf gut behauptet und sich die Bronzemedaille geholt, wie auch Skipp der im Hochsprung den dritten Platz erzielte.
 
Die größte Überraschung bescherte uns Lara, die sich den Meistertitel im Hochsprung holte.
 
Ihr könnt alle stolz auf eure Leistungen sein, auch wenn ihr mit euch selbst nicht zufrieden seid, schaut nach vorne. Einige von euch trainieren erst wieder seit Ende der Sommerferien (das sind nur drei Wochen), andere sind in die Oberschule gewechselt, unter diesen Voraussetzungen habt ihr fantastische Leistungen erzielt. 
 
Wir sind stolz auf Euch,
Eure Trainer Frank und Olaf
 
               

Mehr auf unserer Facebook-Seite : https://de-de.facebook.com/tsvrudowleichtathletik/

Auch wenn heute die Schlagzahl nach der Regenerationswoche langsam wieder erhöht wurde gab es noch genug Zeit für ein paar Alternative Übungen! Alle hatten ne Menge Spaß!laughinglaughinglaughing
Vielen Dank an Ralph, der diesen Spaß erst mal ermöglicht hat!

   

Links  

 

 

verantw. Anne

 

verantw. Alex

   

Wetter  

   
© TSV Rudow 1888 e. V.