• 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 6th-Slide
  • 5th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Die Wettkampfteilnehmer der U12 vom TSV Rudow und ihre Trainer dürfen mit den Ergebnissen nicht nur zufrieden sein, sondern auch Hoffnung auf eine spannende Saison haben. Da Alle Athleten richtig gut abgeschnitten haben und im oberen Drittel der Liste sind, bleibt mir allein von der Zeit nur die Möglichkeit die Highlights zu erwähnen:

Allen Voran Max konnte sich im Finale der 50m durchsetzen und kam mit sensationellen 7,4 sec ins Ziel und sicherte sich den ersten Platz. Im Weitsprung dann mit 3,90m den zweiten Platz. Emilia absolvierte einen ersten Wettkampf in der U12, ganz sachlich, 2. Platz ebenfalls über 50 Meter in ebenfalls sagenhaften 7,6 sec. Leider hat es im Weitsprung für keine Medialle gereicht aber dennoch 3,68m und der vierte Platz ist ebenfalls eine klare Ansage. Jannes war sichtlich enttäuscht über sich selbst, obwohl er bereits im Weitsprung seine Bestleistung gesprungen ist und insgesamt eine sehr solide Leistung abrufen konnte. Aber bis zum Schluss durfte er den Mediallengewinnern in der eigenen Gruppe erst einmal nur zusehen. Aber dann, vor dem 800m Lauf sah man ihm seine Anspannung an! Er hielt sich warm und wirkte ungewöhnlich entschlossen. Er hat einen Kampf gegen den nun drittplatzierten angenommen und gewonnen, die seinesgleichen sucht. Den Trainern, den Eltern und auch den anderen Vereinskameraden hat er eine Spannung geboten, wie man es sich nicht vorstellen kann, wenn man nicht dabei gewesen ist. Der unglaubliche Wille und eine tolle Zeit von 2:42:90 sec. bescherten ihn dem 2. Platz. Ich bin sicher von allen Athleten ist das nur der Anfang in dieser Saison!  

Euer Marcus

 

   

Links  

                                                                      

 

   

   

Sponsoren  

   

Wetter  

   
© TSV Rudow