• 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 6th-Slide
  • 5th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Die diesjährigen Hallenmeisterschaften wurden noch kurzfristig aufgrund eines Schadens am Gebäude vom Sportforum in die Rudolf-Harbig-Halle verlegt und konnten dennoch mit unverändertem Zeitplan durchgeführt werden. Unsere Athleten hat dies jedoch nicht beeinflusst, vielmehr können wir dankbar sein, dass Berlin über zwei solcher Hallen verfügt. In diesem Jahr hatten sich erstaunlich viele Athleten aus anderen Bundesländern angemeldet, die den Berlinern und Brandenburgern dann auch teilweise die Medaillen wegschnappten.

Für die Rudower Masters starteten in diesem Winter zwar mit Tieneke, Marco und Holger nur drei Athleten, diese holten jedoch bei fünf Starts fünf Titel!

Holger siegte über 800m bei den M45, Marco im Weitsprung mit Vereinsbestweite bei den M50 und Tieneke sammelte gleich dreimal Gold über 800m, 200m und 1.500m in der Altersklasse W60.

Herzlichen Glückwunsch!

   

Links  

                                                                      

 

   

   

Sponsoren  

   

Wetter  

   
© TSV Rudow