• 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 6th-Slide
  • 5th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Und auch am zweiten Tag des Wettkampf Wochenendes konnten die Rudower Athleten tolle Leistungen erbringen!

Birte wurde im Dreisprung der Frauen Vize Meisterin !
Für eine Überraschung sorgte Nina, die als U16 Athletin bei den U18 ebenfalls die Vize Meisterschaft über 60m in 7,98 Sec. errang!

Bronze für Laura in der U18 mit tollen 38,90m im Hammerwurf ! Fanni kam in ihrem ersten Hammer Wettkampf auf phantastische 31,82m und holte sich damit in der U16 den Titel !

Die Wettkampfteilnehmer der U12 vom TSV Rudow und ihre Trainer dürfen mit den Ergebnissen nicht nur zufrieden sein, sondern auch Hoffnung auf eine spannende Saison haben. Da Alle Athleten richtig gut abgeschnitten haben und im oberen Drittel der Liste sind, bleibt mir allein von der Zeit nur die Möglichkeit die Highlights zu erwähnen:

In Hohenschönhausen sorgte Aileen für einen Paukenschlag !

 

Über die 60m Hürden sicherte sie sich nicht nur den Sieg, sondern lief in 9,70 Sec. eine neue Deutsche Jahresbestzeit in der W13 !

Gleich zwei Titel gab es heute für die Rudower Athleten zu feiern ! Im Weitsprung sicherte sich Birte mit guten 6,13m den Titel der Berlin/Brandenburgischen Meisterin der Frauen. Im Weitsprung der weiblichen U18 schaffte es unser Geburtstagskind Laura überraschend mit neuer PB von 5,18m auf einen tollen 8. Platz.

   

Links  

                                                                      

 

   

   

Sponsoren  

   

Wetter  

   
© TSV Rudow